Microsoft BING von A-Z

Microsoft BING Logo

Ein paar Tage sind nun vergangen und nun wird es Zeit ein wenig mehr auf Microsofts Entscheidungssuchmaschine, Bing, einzugehen. Wie bei jedem Microsoft-Produkt sind die Meinungen extrem geteilt. Die einen sind positiv überrascht und die anderen versuchen das Produkt sofort schlecht zu machen. Das Bing alles andere als schlecht ist, beweisen auch Statistiken. Demnach hat Bing in den ersten Tagen Google und Yahoo ordentlich Besucher abgejagt. Warten wir ab was die nächsten Wochen sagen.

Microsoft Bing ist jedenfalls mehr als eine einfache Suchmaschine. Mittlerweile hat Microsoft nämlich dazugelernt. Die Suchresultate sind zwar nicht unbedingt die besten, doch dafür schafft Bing es die Konkurenz in anderen Bereichen abzuhängen.

Schauen wir uns einfach mal Bing genauer an. Nehmen wir als erstes Beispiel die amtierende Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel.

Dr. Angela Merkel

Angela Merkel Bing Autosuche

Schon während der Eingabe bietet Bing alternative Suchbegriffe an. In diesem Beispiel wurde die Bing-Oberfläche übrigens auf US-English umgestellt, da die deutsche Oberfläche noch nicht vollständig ist. Die Suchvorschläge sind gar nicht uninteressant. Die Suchvorschläge stammen zum Teil von Suchangaben anderer Nutzer (Is Angela Merkel The Antichrist). In diesem Test interessiert uns aber nicht die Relgionszugehörigkeit von Frau Dr. Merkel, weshalb wir beim Suchbegriff “Angela Merkel” bleiben.

Angela Merkel erste Vorschau

Das Suchergebnis ist klar gegliedert und erinnert an die Google-Ergebnisse. Jedoch bietet Microsoft neben einer ansprechenderen Optik auch eine bessere Vorschaumöglichkeit. Neben jedem Suchergebnis ist ein kleiner Balken. Sobald man mit der Maus über diesen Balken fährt, erhält man eine aussagekräftigere Vorschau (siehe Foto).

Zugegeben, dieses ist nicht wirklich weltbewegend und mit Sicherheit kein Grund von Google umzusteigen. Doch während man bei Google sich durch die Suchergebnisse wurschteln muss, bietet Bing eine 1-Klick-Lösung an. Im Falle von Angela Merkel kann man auf der linken Seite einfach auf Reference klicken und erhält eine stark aufbereitete (und übersichtlichere) Version des Wikipedia-Artikels von Frau Dr. Merkel:

Merkel Bing Reference

Je nach Suchbegriff gibt es aber auch andere Navigationspunkte.  Die Videofunktion ist aber fast noch interessanter.

Angela Merkel Videos Bing

Sehr übersichtlich findet man mehr oder weniger passende Videos zu Angela Merkel. Auch dieses ist nicht atemberaubend, doch Bing bietet mehr als nur eine Suche. Versuchen Sie einfach mit der Maus über ein Video zu fahren. Nun wird eine Videovorschau abgespielt. Zum Vergleich: bei der Google Videosuche muss man jedes Video erst öffnen um dann festzustellen, dass es das vollkommen falsche Video war. Sagt einem die Videovorschau von Bing zu, so kann man das Video mit einem Klick starten. Übrigens gibt es Videos von den verschiedensten Video- und Nachrichtenportalen.

Rechts oben kann man mit einem Klick auch Details zum Video einblenden. Dieses wären zum Beispiel die originalen Beschreibungstexte aus den jeweiligen Videoportalen:

Merkel-Video-Details Bing

 

Weitere Beispiele

Als nächstes Beispiel suchen wir nach dem bekannten deutschen Schauspieler Klaus Kinski.

Klaus Kinski BING Navigation

Hier sieht man den Unterschied zur vorherigen Suche (Angela Merkel). Bei der Suche nach Klaus Kinski werden als erstes Fotos vom beliebten Schauspieler angezeigt. Unter den Fotos gibt es gar die Möglichkeit nur grosse Fotos bzw. nur schwarz-weiss Fotos anzeigen zu lassen.

Die Navigation auf der linken Seite kann sich ebenfalls sehen lassen. Während bei Frau Merkel nur 3 verschiedene Menüpunkte zu sehen waren, gibt es bei der Suche nach Klaus Kinski schon 8 Menüpunkte.

Images (Bilder)

BING Klaus Kinski Bilder

Rechts oben gibt es vier verschiede Auswahlmöglichkeiten. Angefangen von vielen kleineren Vorschaufotos bis hin zu wenigen aber mit Beschreibung. Während man bei Google von Seite zu Seite wechseln muss, hat Microsoft mitgedacht. Je weiter man nach unten in der Anzeige geht, desto mehr Bilder werden nachgeladen. Es gibt also im Prinzip nur eine große Seite.

Biography (Biografie)

Bing Klaus Kinski Biografie

Ein Klick auf Biography in der linken Navigation zeigt nun nur noch Verweise auf Biografien des Schauspielers. In diesem Fall wird als erstes noch Microsoft Encarta angezeigt. Leider wird diese Enzyklopädie bald der Vergangenheit angehören.

Quotes (Zitate)

BING Kinski Quotes

Bei Auswahl von Quotes aus der Navigation werden fast nur noch Verweise auf Seiten mit Zitaten von Klaus Kinski angezeigt. Was wäre Klaus Kinski ohne seine berühmten Zitate wie “[...] da wir kein Geld besitzen, nehme ich den ersten besten Film an. Wie eine Hure auf dem Strich, die den ersten besten Kunden akzeptiert…”.

xRank

BING xRank Klaus Kinski

Sehr interessant ist xRank. Dieser Menüpunkt zeigt an, wann wie oft weltweit nach Klaus Kinski gesucht wurde. Ein besseres Beispiel für xRank kann man an der Suche nach einem iPhone von Apple sehen:

BING xRank iPhone Example

 

News (Nachrichten)

BING News Carradine Example

Wirklich phänomenal ist die Nachrichtensuche von Bing. Übersichtlicher kann es schon fast gar nicht mehr gehen. Die Suche nach David Carradine zeigt sofort die aktuellsten Nachrichtenartikel aus den verschiedensten Zeitungen weltweit und dazu passende Videos direkt von den Nachrichtenagenturen, wie AP oder Reuters.

Auch an RSS-Fans hat Microsoft gedacht: Links unten gibt es ein RSS-Symbol. Ein Klick auf dieses Symbol ermöglicht ein Abonnement des jeweiligen Suchbegriffs und zeigt dann aktuelle Nachrichten zu dieser Suche in der RSS-Software.

Wer es lieber per E-Mail mag, auch kein Problem. Ein Klick auf “news alerts” ermöglicht die Anmeldung per E-Mail und so werden Top-Nachrichten zur Suche X sofort per E-Mail zugestellt.

Bing API

Einen API (Entwicklerzugang) bietet Microsoft ebenfalls an. Während bei Windows Live der API stark beschränkt war, so gibt es theoretisch keinerlei Beschränkungen mehr. Alle Informationen zum neuen API gibt’s hier.

Klingel Bingtöne

Natürlich gibt es auch offizielle Klingeltöne für Microsoft Bing: Download

Bing Maps (Landkarten, Satellitenaufnahmen…)

3D UK Bing

Bing Maps bietet eine sogenannte Vogelperspektive. So kann man im Gegensatz zu Google nicht nur die Häuser und Gebäude von oben, sondern wirklich so sehen, als ob man über die Landschaften “fliegt”. Auf der Abbildung sieht man den Flughafen von Blackpool, UK (ein Gruss an meine Verwandtschaft an dieser Stelle).

Hier ein Vergleich mit einer herkömmlichen Satellitenaufnahme in Bing 2D:

Bing 2D Blackpool

Und ein direkter Vergleich mit Google Maps:

google-airport

(c) Grafiken von Bing und Google

 

Hinterlasse eine Antwort